Montag, 11. Juni 2007

"...ein Angebot, dass Sie nicht ablehnen können"

Schönen guten morgen,

am Donnerstag fuhr ich Dienstreisemäßig durch die Gegend und schaute nebenbei immer mal wieder rechts und links, um ein gutes Autoangebot finden zu können.
Auf dem Rückweg meiner Reise begnete ich verschiedenen Autohändlern, aber keiner von ihnen besaß den wagen, den ich suchte:
Er sollte klein sein, wenig sprit verbrauchen, das Gegenteil meines alten sein, harmlos und freundlich aussehen und andererseits spaßig genug sein, um auch mal ActionTimo darauf los zu lassen.

Plötzlich erspähte ich einen Citroen-Händler und siehe da... dort stand er:


Da mögen nun garstige Biester aufschreien und rufen: "Mein Gott, es ist ein... was ist das?"
Aber haltet ein, ich vermittle sogleich die Vorteile:

  1. Hart wie ein Go-Cart
  2. Beschleunigt bis 70, wie ein kleiner XR2i
  3. Besitzt bereits die schnellere Schaltung (Bj. 2000)
  4. Verbraucht nur 3,5-4,5l
  5. Der Kofferraum ist größer als der eines Lupo
  6. ESP, Airback, ABS
  7. Alufelgen
  8. Turbolader :P (gut, haben alle, mist...)
  9. Klimaanlage - Ja der Sommer kommt und gestorben bin ich die letzten Jahre schon...
Man kann also kaum behaupten das wäre ein schlechtes Auto. Mein Vater meinte jüngst "das ist ja ne Tür mit Rädern dran..." egal, das ist ja das schöne :)
Zu allem Überfluss habe ich noch ein Jahr Garantie und damit ist das Angebot perfekt. Billiger als die meisten Privatangebote mit ähnlichen Fahrzeugen. Alles in allem sehr zufrieden. Wird heute angemeldet, morgen abgeholt und dann kann ich endlich mein angestautes Leergut wegbringen O_o

In disem Sinne:
Fröhliches Schwitzen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich seh dich schon in den Parklücken stehen... etwa so:

http://bm.argon137.server4free.de/Temp/ParkenderSmart.JPG"

Habe ich mal in Hamburg gesehen und sofort fotografiert!

Glückwunsch zum Kauf!

Anonym hat gesagt…

Ach so... Mist - meinen Namen vergessen - das war ich! Ciao Benni

Arne hat gesagt…

Jau, Glückwunsch zur gekauften Knutschkugel! Habe ihn ja leider noch nicht aus der Nähe (Macrobereich und so) gesehen. Ich habe dich aber im Verdacht, leise still und heimlich an einem Umbau auf flappy-paddle zu arbeiten... gibs zu! :)

Timo Birnschein hat gesagt…

Ajo Benni, übles Foto!
So werde ich sicher nicht Parken, allein weil die Alus davon sicher nicht schöner werden :)

Aber dankedanke :)

Und naja, ich gewöhne mich grade so richtig an die Automatik Schaltung und finde das eigentlich total entspannt nicht schalten zu müssen.

Allerdings darf man nicht an der Ampel den leerlauf einlegen und anschließend im 1. losfahren und denken, dass die Automatik eingeschaltet ist. Ich habe den 1. so schonmal in den Begrenzer getreten, und mich gewundert, dass er nicht schaltet... O_o

Gruß
Timo